Butoh als Tanz

Ein KÖRPER in welchem Zustand auch immer ist eine Quelle für Bewegung und Ausdruck  und eröffnet uns eine besondere Form des Wissens. In diesem Kurs machen wir eine Bewegungsforschung, bei der, der Körper Inhalte aus dem Unterbewusstsein schöpft. Diese Suchbewegung führt uns zu einem Tanz jenseits der Konventionen des Tanzes.

So entsteht der Zauber des Augenblicks durch Authentizität. Tiefe und Schönheit kommt zum Ausdruck dadurch, dass man ganz bei sich selbst ist.

Wo? Im ko-labor am Imbuschplatz, Stühmeyer. 33, 44797 Bochum

Wann? Samstags 13.00 -15.00 Uhr

01.06 - 13.07.2019

Start nach dem Sommer 14.09

Wieviel? 12 Euro,Ermaeßigung moeglich

 

https://ko-labor.de

Klangkörper - Sounding Bodies

Voice and Movement Improvisation

 

Eine Prozess orientierte Herangehensweise, die den Körper in den Mittelpunkt stellt,

um die menschliche Stimme und die ihr innewohnenden Kreativitat zu erkunden.

Für alle, die daran interessiert sind, in ihre Vokalität durch körperliches Experementieren, kreatives Erforschen, imaginierendes Spiel und Zusammenarbeit abzutauchen. Diese Klasse fördert experementelles Lernen durch lebensstärkende und performative Praxis, wie Deep Listening, Somatics und Instant Composition, um uns zu unserem autentischen Selbst zu entwickeln, verbunden mit der Weisheit unserer Körper und der Musik darin.

@ the Ko-labor BOCHUM

Wo? am Imbuschplatz, Stühmeyer. 33, 44797 Bochum

Wann? Montags 17.30 -19.00 Uhr

Start 16/9/19

Wieviel? Vorschlag für eine Spende 10 euros.

© 2023 par JEAN KANT / créé avec Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now